iSquare ePaper Manager

iSquare eReader

Features
Wer E-Paper zum Lesen anbieten will, kann dies mit dem iSquare eReader auf eine besonders nutzerfreundliche Art und Weise realisieren. Dieses Modul bietet weit mehr als die bloße Anzeige aller verfügbaren Ausgaben.

Die Oberfläche

ist komfortabel gestaltet und bietet eine sehr intuitive Benutzerführung. Das Aussehen kann an das jeweilige Corporate Design angepasst werden.

In der Konfiguration

lässt sich bestimmen, wie viele Leser gleichzeitig eine bestimmte Ausgabe lesen dürfen. Auch kann ein Zeitintervall definiert werden, in dem der Leser automatisch gefragt wird, ob er weiter lesen möchte.

Erfolgt für eine bestimmte Zeit keine Reaktion auf diese Nachfrage, kann dem Leser die Ausgabe automatisch entzogen werden, so dass sie für andere wieder verfügbar ist. So wird verhindert, dass jemand dauerhaft eine Ausgabe blockiert, obwohl er gar nicht mehr darin liest.

Diverse Filtermöglichkeiten

erleichtern die Auswahl. Möglich ist hier die Suche von E-Papern nach Datum und Titel oder auch nach allen Ausgaben einer bestimmten Region.

Die Anzeige

der verfügbaren E-Paper Ausgaben erfolgt in Vorschau- oder Listenansicht. Zwischen beidem kann beliebig hin und her gesprungen werden. Nicht verfügbare Ausgaben werden ebenso mit einem Hinweis darauf angezeigt, wie wenn die maximale Leseranzahl für eine bestimmte Ausgabe ausgeschöpft ist.

In der Leseansicht

kann die Toolbar ein- oder ausgeblendet werden. In ihr findet man diverse Buttons. Zur Verfügung stehen Funktionalitäten wie Vergrößern, Verkleinern, Text markieren, Drucken, Drehen des Dokumentes, Screenshots anfertigen, etc.