iSquare ePaper Manager

iSquare ePaper Manager - die Features

Konfiguration

  • automatisches Log-In und Download von E-Papern
  • Lieferung und Pflege einer passenden Konfiguration pro Titel
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Log-In-Varianten (Ajax, Javascript, Flash) und Klickpfade
  • Cookie- und Session-Behandlung
  • Download einzelner oder mehrerer Dateien
  • Konfigurierbare Downloadzeiten pro Titel

Sammlung

  • zyklischer Abruf von E-Papern ausgewählter Zeitungen
  • vollautomatisches Einsammeln
  • Einsammeln pro Verlag und Titel konfigurierbar
  • verschiedene Abholzeitpunkte definierbar
  • Identifikation aller zu einer Ausgabe gehörenden Einzeldateien
  • Kombination einzelner Seiten nach vorgegebenem Schema
  • Unterstützung von http, https, Frames, Javascript
  • zahlreiche Flashsites nutzbar

Verarbeitung

  • Zusammenführen zu einer PDF Datei bei Lieferung einzelner Seiten oder ZIP Dateien
  • Prüfung auf Maleware (Viren, etc.)
  • Korrektur fehlerhafter PDF (Einbettung fehlender Schriften, Entfernung von Verschlüsselung sofern rechtlich zulässig, etc.)
  • Konvertierung ins PDF/A-1b Format
  • Erstellung eines kundenspezifischen XML-Metadatensatzes pro Ausgabe
  • Berücksichtigung urheberrechtlicher Beschränkungen

Qualitätsprüfung

  • Anwendung diverser pro Titel konfigurierbarer Konsistenzregeln:
    • Datumsvalidierung
    • Titelvalidierung
    • Größen und Seitenvalidierung
    • Erkennung von leeren Seiten
    • Erkennung von Doppelseiten.
  • Tool zur Qualitätskontrolle integriert
  • Anbindung an ein Jira Bugtracking Management

Bereitstellung

  • Freigabe der PDF Datei für die Übergabe an ein Kundensystem
  • übersichtliche intuitive Weboberfläche für Verwaltung und Zugriff auf verfügbare Ausgaben (iSquare-eRader)
  • zahlreiche Filtermöglichkeiten
    • nach Datum
    • nach Titel
    • nach Geographischem Ort
  • Metainformationen zu den Ausgaben verfügbar (Größe, Seitenanzahl, Abholstatus)
  • Nutzerverwaltung

eReader

  • intuitive Benutzerführung
  • diverse Konfigurationsmöglichkeiten wie Lesezeitintervall mit automatischer Nachfrage, maximale Anzahl für gleichzeitiges Lesen einer Ausgabe
  • Filtermöglichkeiten zur Auswahl eines E-Papers (Datum, Titel, Region)
  • Trefferanzeige als Vorschau oder Liste
  • Hinweis bei Nichtverfügbarkeit
  • diverse Funktionalitäten in der Leseansicht wie z.B. wie Vergrößern, Verkleinern, Text markieren, Drucken, Drehen des Dokumentes, Screenshots anfertigen, etc.

Technik

  • Java basiert
  • Tomcat Applikationsserver
  • MySql Datenbank (andere Datenbank möglich)
  • automatische Überwachungs- und Neustartfunktionen
  • Anbindung an Redundance-System mit automatischem Datenabgleich möglich

Schnittstellen

  • OAI (Standard)
  • SCP
  • FTP
  • HTTP
  • RSync