iSquare + outermedia

Es ist soweit! Nach mehreren Monaten der Planung freuen wir uns, endlich die frohe Nachricht zu verkünden: outermedia und iSquare fusionieren zur neuen outermedia GmbH.
outermedia steht für attraktives UX-Design und zielgerichtete Interaktionskonzepte. Damit bieten wir nun exzellentes Design passgerecht mit state-of-the-art Softwareentwicklung unter einem Dach an.

Die Webseite www.outermedia.de wird derzeit völlig neu gestaltet. Updates ‐ auch dazu ‐ gibt es auf facebook.com/outermedia

Alle Informationen zu den iSquare Software Produkten stellen wir weiterhin hier bereit.

iSquare gewinnt Ausschreibung „JMB-Objektsuche-online“ des Jüdischen Museums Berlin

Das Berliner Softwarehaus entwickelt die Suchoberfläche zur Internet-Nutzung der Museumsdatenbank. Ziel ist es, eine einfache und intuitiv benutzbare Oberfläche zu schaffen, mittels derer die Bestände von Sammlung und Archiv durchsucht werden können.

Die Aufbereitung der Daten und die Entwicklung eines Datenschemas in Absprache mit dem Jüdischen Museum Berlin ist der erste Schritt. Für die online Nutzung soll eine facetten-basierte, performante Suche über verschiedene Felder möglich sein.

Weitere wichtige Features sind die Auswahl der gezeigten Bestände und die Kommentarfunktion für die Nutzer. Auch Sicherheitsmaßnahmen für die online Ausspielung sind zu treffen.

iSquare eReader mit neuen Funktionen begeistert die Besucher des 100. Bibliothekartages

Der Andrang am Messestand der iSquare GmbH war groß, so dass in anregenden Gesprächen viele neue Interessenten für den iSquare ePaper Manager gefunden werden konnten.

Nachdem Herr Dr. Kurt Schneider von der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) in seinem Vortrag über die Zukunft der Zeitungen in der DNB Sachstand und Entwicklungsperspektiven erläuterte, konnten wir ihn an unserem Stand begrüßen und auch ihm unsere Neuentwicklungen präsentieren.

Der iSquare ePaper Manager ist bisher ohne den eReader bei der DNB im Einsatz. Die neuen Funktionen des eReaders wie z.B. die Suche eines oder mehrerer Begriffe über verschiedene Ausgaben eines Titels begeisterten jedoch Herrn Dr. Schneider wie auch viele andere Besucher.

Projektmanagement bei iSquare jetzt mit PRINCE2 Zertifikat

PRINCE2 (Projects in Controlled Environments) zählt zu den führenden Projektmanagementmethoden weltweit. Da bei iSquare Qualität stets ein wichtiger Aspekt ist, hat sich unser für das technische Projektmanagement zuständige Geschäftsführer Andreas Koch zertifizieren lassen.

Die weit verbreitete, prozessorientierte und frei skalierbare Projektmanagementmethode PRINCE2 gibt dem jeweiligen Projekt einen strukturierten Rahmen. Anhand des Prozessmodells gibt sie den Mitgliedern des Projektmanagementteams konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase. Der Best Practice Gedanke ist die Grundlage für die Entstehung und Weiterentwicklung der Methode.

Behandelt werden Management, Steuerung und Organisation eines Projekts. Hierbei werden die Themen

  • Business Case (geschäftliche Rechtfertigung),
  • Organisation (Stakeholdermanagement, Rollen und Verantwortlichkeiten, Kommunikation),
  • Qualität (Anforderungsmanagement, Spezifikation),
  • Pläne (produktbasierte Planung, Terminplanung, verschiedene Planungsebenen und -horizonte),
  • Risiken (Bedrohungen und Chancen),
  • Änderungen (Konfigurationsmanagement, Veränderungsmanagement, Issue Management) sowie
  • Fortschritt (Steuerung/Controlling, Toleranzen/Puffermanagement, Reporting/Berichtswesen)

im Projektkontext abgedeckt.

Kontakt:

Heike Franke, Public Relations
E-Mail: Heike.Franke@iSquare.de
Tel.: +49 (0) 30 44 35 09 20
Fax: +49 (0) 30 44 35 09 29